Das Gründerteam

Das Team von »BuchKarriere  Dein Platz in der Buchbranche« besteht aus Norsin Tancik und Rebekka Kirsch, die sich im November 2011 in München trafen und die Idee für eine Karriereplattform entwickelten.

Beide sind engagiert in der Welt der Bücher tätig, besuchen regelmäßig wichtige Branchenevents wie die Frankfurter Buchmesse, die Buchtage in Berlin, die Leipziger Buchmesse oder das BuchCamp in Frankfurt. Ebenfalls waren Norsin Tancik und Rebekka Kirsch bei dem Innovationsprojekt des Börsenvereins des deutschen Buchhandels »protoType« mit dabei und sind außerdem aktive Blogger.

Die beiden ehemaligen Studenten der Buchwissenschaft verstehen sich selbst als Nachwuchs der Buchbranche und sind mit einigen Problemen selbst vertraut, denen man sich beim Einstieg in die Branche stellen muss. Mit großen Engagement, auch außeruniversitär, begeistern sich die beiden Gründerinnen für die Buchbranche.

Norsin Tancik

Norsin Tancik mag folgende Dinge: Bücher, ihre Kamera, Zombies, Sarkasmus, Nachspeisen, Pflanzen, Schach, Sneak-Vorstellungen, Doge (Wow!), Frankfurter Buchmesse und den besten Roman der Welt

Norsin Tancik kann folgende Dinge: lesen, schreiben, fotografieren, stricken, geduldig sein, querdenken, kreativ sein, backen, Bücher horten

Norsin Tancik (28) hat vieles erlebt, was mit Buchstaben zu tun hat: Sie hat ein Studium der Buchwissenschaft und der Komparatistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz abgeschlossen, war neben dem Studium freiberuflich zehn Jahre als Journalistin für Lokalzeitungen und Buchmagazine unterwegs, leitete vier Jahre lang eine Schreibwerkstatt und absolvierte Praktika im ehemaligen Bücherhaus Jansen und den Verlagen weissbooks.w (Frankfurt) und luxbooks (Wiesbaden).

Schließtlich landete sie in München als Sales Marketing Managerin bei der Agentur Bilandia und entwickelt seitdem kreative Online-Kampagnen für tolle Kunden aus der Buchbranche. Die Frankfurter Buchmesse ist seit 2005 ihre heimliche Liebe. In ihrer Freizeit unternimmt sie mit ihrem Lebensgefährten ausgedehnte Fototouren durch die Natur, hegt und pflegt ihre Blattfahne, die Kranzschlinge und die Korbmarante (grüner Daumen, yiieha!), regt sich gerne über abstruse Züge bei der Schach-WM auf und ist unentschlossene Popcorn- oder Nachosnascherin in Sneakpreviews.

BuchKarriere, mein Herzblutprojekt, hat mich als Idee schon lange Zeit begleitet. Als Studentin, als Praktikantin und schließlich als Vorkämpferin. All die Erfahrungen, die ich gesammelt habe, sind in das Projekt eingeflossen, all die Gespräche und klugen Worte. Und mit Rebekka habe ich eine unglaubliche Mitstreiterin gefunden, mit der ich BuchKarriere inzwischen schon das vierte Jahr rocke  und die Buchbranche mit der Jobbörse oder dem Verlagsranking hoffentlich langfristig verändern werde.

—Norsin Tancik

Rebekka Kirsch

Rebekka Kirsch (28) mag folgende Dinge: Sonne, Laufen, Rennradfahren, Draußen, Japan, Social Media, Bücher, Schreiben.

Rebekka Kirsch (28) kann folgende Dinge: Sich sonnen, Laufen, Rennrad fahren, draußen sein, Japan gern haben, Social Media, lesen, schreiben.

PR-Praktikum bei ITPR, Presse- und Social Media Assistenz bei JoWood Entertainment oder App-Marketing beim Michael Müller Verlag haben zwar nicht das Laufen trainiert, aber das PR- und Social Media Know-How. Das wird gerade als Account Executive bei We Are Social perfektioniert. Das Studium der Buchwissenschaft und Ökonomie hat Rebekka in die Buchbranche hinein katapultiert – und in die Welt von BuchKarriere. Beides passt wunderbar.

Auf Twitter steht »Kirsche mit zuviel Pfeffer unterm Arsch« als Beschreibung, daher hat Rebekka 2 Jahre die Social Media AG des Nachwuchsparlaments geleitet, den Nachwuchs-Blog mit gegründet, die Beratungsinitiative LooksIntoBooks erstellt, die für FJB, Ullstein und Eichborn Social Media Konzepte entwarf und zu guter Letzt schreibt sie auch noch freiberuflich. Über Japan, Bücher und Laufen/Rennradeln – letzeres dann aber auf ihrem persönlichen Blog. Ordnung muss ja schließlich sein.

Hätte ich gedacht, dass BuchKarriere mal so groß wird? Nö. Konnte ich ahnen, dass der Buchbranche so eine Plattform fehlt? Jup. Und deswegen gibt es auch BuchKarriere. Es frisst viel Geduld und Zeit, aber wo die Liebe eben hinfällt. Zurück bekommen wir aber auch viel: Lob, Nachrichten von jungen Leuten, die über uns einen Job bekommen haben, Anerkennung von Verlagen, Anfragen von allen möglichen Seiten. Ich freu mich immer, wenn ich merke, »Hey, wir sind auf dem richtigen Weg.« Wir bewegen was und das ist gut – für die Buchbranche und deren Zukunft.

—Rebekka Kirsch

Wer uns tatkräftig unterstützt

Janine Grofle-Beck (21) arbeitet als freiberufliche Webentwicklerin. Die Liebe zur Webentwicklung entdeckte sie als Digital Native bereits mit 11 Jahren. Im Anschluss an den Besuch eines informationstechnisches Berufskollegs hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und beschäftigt sich heute intensiv mit WordPress-Entwicklung.

In ihrer Freizeit organisiert sie außerdem in Zusammenarbeit mit Verlagen und Autoren spannende Aktionen und Leserunden für die Social-Reading-Community LovelyBooks. Bücher und Hörbücher rezensiert in ihrem privaten Blog paperthin.de. Ein Leben ohne Literatur möchte sie sich nicht mehr vorstellen, denn fesselnde Geschichten sind für sie eine willkommene Abwechslung zur Arbeit vor dem Monitor.